Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/evenland

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Begrüßung

Schön, dass du es bis hierher geschafft hast. Ich möchte diesen Blog nutzen, um mich mit dir auszutauschen. Aber es soll mir auch eine Art Tagebuch sein. Neben meinen Gedanken, werde ich mein, wie ich finde, aufregendes Leben erzählen.

Gehab dich wohl, deine kleine Schwarze

 

18.1.07 22:08


18.1.07 22:16


we

so, ich werd gleich zu meinem onkel fahren, das auto abholen, und dann kann es, nachdem ich mit meiner mutter einkaufen war, los gehen: erst mal für 2 stündchen zum söller und dann mit eva (meiner "großen" schwester) zu 2pfennigs. dórt weden wir uns schonmal auf samstag einstimmen, vllt lege ich mit fee auch wieder ne heiße sohle aufs pakett. samstag, wenn ich dann aufgestanden bin, ka wann das sein wird, geht es daran der christiane beim salatemachen zu helfen. irgendwann gegen 7 gehts mit lubu und dori auf annikas geburtstagsfeier. leider, leider wird mir das trinken von alkohol dort verwehrt bleiben, denn ich muss fahren. aber ich sehe darüber hinweg, da ich spätestens 10 uhr meinen ersten met ausgetrunken habe, auf der burg, den dort feiert ja christiane ihren vierundvierzigsten. und da ich dort auch schlafen werde, kann ich auch den sonnatg über dableiben.

also ich freu mich, e 

19.1.07 16:23


nun, das wochenende war anstrengend und super geil. freitag hab ich mir alle vier folgen von welt der wunder reingezogen, vorallem die outtakes waren lustig, rene am boden und norberts genialer spruch.... danach haben rene und ich noch gladiator geguckt, bis irgendiwe halb sieben... um elf war ich dann auch schon wieder wach und hab mit rene und dori leon-der profi geguckt (ich ab etwa hälfte) .... irgendwann sind wieder zur burg gefahren und haben alles für die feier hergerichtet.... dann sind dori, eva, lukas und ich zu annkias feier und um zehn dann wieder zurück... da ich der fahrer war konnte ich es kaum erwarten den eitrigen fießlig zu trinken *lecker* ich hab erstmal ne ordentliche portion weggeext... dann haben wir die shisha aufgebaut und das übliche gamacht: was gegessen, getrunken, weiter shisha geraucht, gequatscht und zum schluss hielt es mich nichtmehr und hab getanzt und gebangt.... ich kann euch sagen, dass ich bis montag totale nackenschmerzen hatte^^ naja, die zeit verging fast wie im flug und ich weiß nicht mehr, wann ich in meinen schlafsack gekrochen bin, aber ich habe tief und fest geschlafen, bis ich aufgewacht bin... den sonnstag war ich hunde-müde und bin dann mit den anderen gegen zwei uhr wieder zu zweipfennigs gefahren, dort haben wir dann bis abends gechillt und wayneŽs world geschaut... um zehn zuhause hab ich noch bis elf gechattet.... montag war ich wieder müde (musste bis vier in der schule bleiben -.-) und hab den rest des tages gedöst ... dienstag war es nicht mehr so anstrengend, hatte den ganzen tag ska-lieder gehört *g* heute abend hab ich auf finn  und leon aufgepasst und danach mit ava geredet und uns in den welt der wunder sequenzen bewundert bis es 5 uhr waren und sie schlafen ging, für mich lohnte es sich nicht nach hause zufahren und hab bis sieben/ halb acht mit einer karfunkel bewaffnet gewartet, um ava morgens zu wecken.... mit 140 km/h spitze gings nach hause, zur schule und mit meinem bio-kurs ins aachener klinikum... wir haben dort über gentik und -beratung gesprochen, nach ein einhalb std war ich so ko., dass ich fast eingeschlafen wäre... als wir noch kurz in ein labor gegangen sind, wars auch schon vorbei und ich konnte zu 2pfennigs fahren..... (fortsetzung folgt)
25.1.07 11:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung